Ochsenkopf Spaltäxte ROTBAND-PLUS

Ochsenkopf verwendet in dieser Serie die patentierte ROTBAND-PLUS- Stielbefestigung. Diese besteht aus den folgenden Bestandteilen:

  • Stielschutzhülle
  • Ringkeil
  • Sicherungsplatte
  • Holzschraube

Mit Hilfe dieses Systems es ist gelungen, den Kopf und Stiel zu einer Einheit werden zu lassen. Infolgedessen ist stets für eine maximale Arbeitssicherheit gesorgt. Ein besonderes Plus bietet die lange Stielschutzhülle aus Stahl, denn diese schützt den Schaft vor Fehlschlägen und garantiert so eine lange Lebensdauer.

Der sehr hochwertige Stiel verfügt über eine Knaufform und im Gegensatz zu den Fiskarsäxten besteht dieser aus Hickoryholz. Dieses erweist sich als sehr elastisch und bruchfest. Wer also eine klassische Holzaxt haben möchten, wird mit einer Ochsenkopf sicher zufrieden sein.

Ochsenkopf OX 648 H

Von der OX 648 H gibt es zwei verschiedene Ausführungen. Beide verfügen über eine keilförmige Blattgestaltung, so dass sie trotz geringem Kraftaufwand für ein optimales Spaltergebnis sorgen.

OX 648 H-1257


Mit 70 Zentimeter Länge ist diese Spaltaxt die kleinere der beiden. Das Kopfgewicht beträgt 1250 Gramm, so dass nahezu jeder diese Axt führen kann. Trotz des vergleichsweise geringen Gewichts sind auch Stämme mit 50 Zentimetern Durchmesser kein Problem. Den aktuellen Preis finden Sie hier.

OX 648 H-2508


Dieses Modell ist zwar nur 10 Zentimeter länger. Am Ende dieser 80 Zentimeter wartet jedoch ein 2500 Gramm schwerer Axtkopf. Durch dieses Gewicht sind selbst dicke Stämme problemlos ohne Keil spaltbar. Aufgrund des hohen Gewichtes wird jedoch auch einige Kraft benötigt, so dass sie nicht unbedingt für jeden geeignet ist. Vor allem wenn es nicht geling das Holz gleich zu spalten und die Axt stecken bleibt wird es schwierig. Steckt sie sehr tief im Holz kann sie nur mit erheblichem Kraftaufwand befreit werden. Hier gibt es diese schöne Axt.

Ochsenkopf OX 630 H-2757


Bei diesem Modell handelt es sich um eine Schlegelaxt mit 90 Zentimetern Länge. Durch den 2750 Gramm schweren Kopf, können auch dicke Stämme sehr gut gespaltet werden. Typisch für diese Schlegelaxt ist die schlanke Kopfform, durch die sie sich bestens zum Spalten von Nadelholt eignet. Weiter erwähnenswert sind die Wendenase und die gedrungene Form. Insgesamt gesehen kann dieses Ochsenkopfmodell für viele Zwecke eingesetzt werden. Unter anderem auch für Keilarbeiten, zum Fällen oder auch zum Einschlagen von Pfählen.Interesse an dieser Axt?

Fazit

Die Werkzeuge der Firma Ochsenkopf bieten eine unglaublich hohe Spaltleistung bei einem eher geringem Arbeitsaufwand. Vor allem der Holzstiel ist für viele immer noch ein Muss, so dass Hickoryliebhaber voll auf ihre Kosten kommen. Durch die hochwertige Verarbeitung wird gleichermaßen eine lange Nutzungsdauer sichergestellt.

Falls die Ochsenkopfmodelle nicht die richtigen sind, gibt es sicher noch die ein oder andere interessante Spaltaxt in unserer Übersicht.